Internationales Presseinstitut erhält Ableger in Tschechien

12-02-2019

Das Internationale Presseinstitut (International Press Institute) mit Sitz in Wien hat nun auch in Tschechien einen Ableger. Man wolle die Pressefreiheit verteidigen und in Momenten der Einschränkung sich einschalten, sagte der Vorsitzende des tschechischen Presseinstitutsausschusses, Michal Klíma. Zu den Begründern der Institution gehört unter anderem auch Veronika Sedláčková vom Tschechischen Rundfunk.

Das Internationale Presseinstitut wurde 1950 ins Leben gerufen. Es gilt als älteste Organisation zur Stärkung der Pressefreiheit. Zuletzt waren 115 Staaten dem Institut angeschlossen.