Internationales Gitarren-Festival beginnt in Brünn

05-08-2019

Im mährischen Brno / Brünn hat am Sonntag die 28. Auflage des Internationalen Gitarren-Festivals begonnen. Bei dieser Veranstaltung finden bis Samstag insgesamt sieben Konzerte statt. Die Besucher können sich dabei sowohl auf Flamenco-Rhythmen wie auch auf Jazz und Musik aus Brasilien freuen, sagte Ondřej Morávek vom Veranstalter. Zum Festivalbeginn am Sonntag tanzten und spielten Flamenco-Interpreten aus Andalusien auf, angeführt vom Gitarristen David Carmona und der Tänzerin Ana Latorre.

Parallel zum Festival finden in Brünn internationale Gitarrenkurse statt, an denen jedes Jahr bis zu 150 Gitarristen aus Europa und Übersee teilnehmen.