Innenminister Hamáček will Valachová als Ombudsfrau empfehlen

13-01-2020

Innenminister Jan Hamáček will Staatspräsident Miloš Zeman die ehemalige Bildungsministerin Kateřina Valachová als Ombudsfrau vorschlagen. Dies sagte der Sozialdemokrat gegenüber Medien am Montag. Hamáček betonte jedoch, dass das Recht auf eine Nominierung lediglich dem Staatsoberhaupt zukomme. Präsident Zeman hatte am Wochenende angedeutet, mit Valachová einverstanden zu sein.

Sollte das Abgeordnetenhaus Valachová wählen, könnte sie Ende Februar die bisherige Ombudsfrau Anna Šabatová im Amt beerben. Die bisherige Favoritin Zemans, Helena Válková, hatte eine Nominierung am Wochenende abgelehnt. Medien berichteten zuvor, dass die Ex-Justizministerin in den 1970er und 1980er Jahren umstrittene kommunistische Rechtspraktiken verteidigt haben soll.