In Westböhmen wird an die Befreiung der Region durch die US-Armee im Mai 1945 erinnert

04-05-2007

Im westböhmischen Pilsen haben am Freitag die dreitägigen Feierlichkeiten "Slavnosti svobody" begonnen. Während der traditionellen Feierlichkeiten wird an das Kriegsende und die Befreiung der Stadt durch die US-Truppen im Mai 1945 erinnert. Feierlichkeiten, bei denen an die Befreiung der Region durch die US-Soldaten erinnert wird, finden auch in weiteren Städten des Landkreises Pilsen statt - unter anderem in Domazlice / Taus, Rokycany / Rokytzan oder Blovice / Blowitz.