In Tschechien läuft Aktion gegen Vorurteile gegenüber Obdachlosen

21-11-2019

In 15 Städten Tschechiens wird an diesem Donnerstag eine Kampagne unter dem Titel „Eine Nacht draußen“ organisiert. Damit will man gegen Vorurteile gegenüber Menschen ohne Obdach vorgehen und auf deren Probleme hinweisen. Interessenten können im Rahmen der Aktion eine Nacht auf der Straße verbringen.

Die Kampagne findet zum achten Mal statt. Schätzungen zufolge lebten im Frühling dieses Jahres hierzulande etwa 23.800 obdachlose Menschen.