In Prag beginnt Queer-Filmfestival „Mezipatra“

07-11-2019 aktualisiert

Abendfüllende Filme sowie Kurz- und Dokumentarfilme werden beim Queer-Filmfestival „Mezipatra“ gezeigt, das am Donnerstag in Prag beginnt. Die Filmvorstellungen werden durch Diskussionen und Ausstellungen ergänzt. Eröffnet wird das Filmfest mit der US-amerikanischen Komödie „Adam“. Regisseur Rhys Ernst wird seinen Debütfilm in Prag persönlich vorstellen.

Das Festival findet bis 14. November statt.