In Plzeň beginnt das „Freiheitsfest“

03-05-2019

Mit einigen Gedenkveranstaltungen hat in Plzeň / Pilsen das sogenannte „Freiheitsfest“ begonnen. Bei den Feiern wird an die Befreiung der Stadt durch die US-Armee im Mai 1945 erinnert. Jedes Jahr nehmen Zehntausende Besucher an Freiheitsfest teil. Auch 74 Jahre nach dem Kriegsende werden US-amerikanische und belgische Kriegsveteranen, die Ende April und Anfang Mai 1945 Westböhmen befreiten, nach Pilsen kommen.

Auf dem Programm des Festes stehen Konzerte, Ausstellungen und Diskussionen. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist am Sonntag der traditionelle Convoy of Liberty. Mehr als 200 historische Militärfahrzeuge werden durch die Straße Klatovská fahren, in den Jeeps an der Spitze des Konvois werden die Kriegsveteranen sitzen. Am Denkmal „Danke, Amerika!“ im Stadtzentrum von Pilsen wird am Montag an die Befreiung der Stadt durch die US-Truppen am 6. Mai 1945 erinnert.