Immer mehr Tschechen verrichten ihren Job von zu Hause

12-10-2006

Etwa einhunderttausend Tschechen arbeiten zu Hause für ihre eigene Firma. Das geht aus einem Bericht hervor, den der EU-Kommissar für Arbeit und Soziales, Vladimír Spidla, von den Chefs der europäischen Industrie- und Gewerkschaftsverbände erhalten hat. Damit liegt Tschechien unter den neuen EU-Ländern an der Spitze, bleibt jedoch weit hinter den alten Mitgliedstaaten zurück. Während zum Beispiel in Großbritannien oder den Niederlanden rund acht Prozent der Bevölkerung ihren Job von zu Hause aus verrichten und in Deutschland oder Frankreich etwa fünf Prozent, sind es in Tschechien nur zwei Prozent.