Huawei-Affäre: Außenminister Petříček trifft chinesischen Botschafter

Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) traf am Donnerstag mit dem chinesischen Botschafter in Prag, Zhang Janmin, zusammen. Hauptthema ihrer Gespräche war die Warnung des tschechischen Amtes für Cyber- und Informationssicherheit vor Produkten der chinesischen Netzwerkausrüster Huawei und ZTE. Im Zusammenhang dazu hatte Zhang Janmin eine Stellungnahme veröffentlicht, die von der tschechischen Seite scharf kritisiert wurde. Petříček hat dem chinesischen Chefdiplomaten daher empfohlen, dass seine Botschaft den Beitrag von ihrer Facebook-Seite löscht.

Zu dem Eklat war es kurz vor Weihnachten nach einem Treffen von Premier Andrej Babiš (Partei Ano) mit Botschafter Zhang gekommen. Die chinesische Botschaft hatte am folgenden Tag eine Stellungnahme zu der Zusammenkunft veröffentlicht. Premier Babiš kritisierte die Veröffentlichung und bezeichnete dort zitierte Äußerungen des Botschafters als Lüge.