Home Credit tritt von Partnerschaftsvertrag mit Karlsuniversität zurück

10-10-2019

Das Kreditanstalt Home Credit ist will die Prager Karlsuniversität nicht mehr sponsern. Das Unternehmen ist von einem entsprechenden Partnerschaftsvertrag mit der größten tschechischen Hochschule zurückgetreten. Man wolle sich nicht in irrationale Debatten hineinziehen lassen, so ein Sprecher von Home Credit am Donnerstag.

Ursprünglich sollte sich Home Credit an der Finanzierung bestimmter Projekte der Karlsuniversität beteiligen. Daran war jedoch Kritik laut geworden, da der Mutterkonzern von Home Credit, die Gruppe PPF, an Geschäften in China beteiligt ist. Außerdem wird dem Kreditgeber vorgeworfen, unlautere Praktiken bei der Eintreibung von Schulden zu verfolgen.