Hörbuch-Verkauf steigt in Tschechien im vierten Jahr

04-03-2019

Der Verkauf von Hörbüchern ist in Tschechien im vierten Jahr hintereinander gestiegen. Der Umsatz lag 2018 hierzulande bei knapp 150 Millionen Kronen (5,8 Millionen Euro). Das bedeutete einen Zuwachs von über 16 Prozent, wie der Verband der Hörbuchverlage mitteilte.

Am besten verkaufte sich im vergangenen Jahr hierzulande der Thriller „Origin“ von Dan Brown, den der Schauspieler Martin Sláma auf Tschechisch eingelesen hat.