Handball: Tschechinnen verlieren bei EM gegen Norwegen

Die tschechischen Handball-Damen mussten auch bei ihrem zweiten Spiel bei der Europameisterschaft in Frankreich eine Niederlage einstecken. Das Team von Trainer Jan Bašný verlor am Montag gegen die Titelverteidigerinnen aus Norwegen mit 17:31. Ein Weiterkommen in der Vorrundengruppe D ist für die Tschechinnen nur noch durch einen Sieg gegen Deutschland am Donnerstag möglich, wobei Norwegen nicht gegen Rumänien verlieren darf.

Die deutschen Handballerinnen starteten das Turnier sensationell mit einem Sieg gegen die Favoritinnen aus Skandinavien, mussten am Montag gegen Rumänien einen Dämpfer hinnehmen.