Handball: Tschechien kommt EM-Teilnahme näher

15-04-2019

Die tschechischen Handballer sind der Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 nähergekommen. Am Sonntag siegten sie im EM-Qualifikationsspiel in Weißrussland mit 26:24. Damit kehrten die Schützlinge des Trainerduos Jan Filip und Daniel Kubeš auf den zweiten Platz in der Tabelle der Qualifikationsgruppe zurück. Tschechien hat nun dieselbe Punktzahl wie Tabellenführer Bosnien und Herzegowina.

In der Qualifikationsrunde stehen noch zwei von sechs Spielen aus. Zur EM in Österreich, Schweden und Norwegen qualifizieren sich jeweils die ersten beiden Teams der Gruppen sowie vier besten Drittplatzierten. Das Turnier wird vom 10. bis 26. Januar kommenden Jahres ausgetragen.