Hamáček sieht keinen Grund dafür, um die Regierung zu verlassen

06-06-2019

Der Vorsitzende der Sozialdemokraten Jan Hamáček sieht keinen Grund dafür, die Koalitionsregierung mit der Ano-Partei zu verlassen. Die Sozialdemokraten seien in der Regierung, um deren Programm durchzusetzen und nicht um die Probleme des Koalitionspartners zu lösen. Das sagte der Parteichef am Donnerstag nach der Tagung des Parteigremiums.

Hamáček ist davon überzeugt, dass Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) mit den Initiatoren der Demonstrationen zusammentreffen sollte. Die Demonstranten forderten einige Mal Justizministerin Marie Benešová (parteilos) und Premier Babiš zum Rücktritt auf.