Halík überreicht Papst Franziskus Brief mit Tausenden Unterschriften

27-02-2019 aktualisiert

Der tschechische katholische Priester und Theologe Tomáš Halík und sein österreichischer Kollege Paul Zulehner haben am Mittwoch im Vatikan Papst Franziskus einen offenen Brief überreicht, der die Reformbemühungen des Papstes unterstützt. Dies teilte die Leiterin der Tschechischen Christlichen Akademie, Irena Trnková, mit. Professor Halík ist Mitglied des Präsidiums der Akademie. Den Brief „Pro Pope Franciscus“ haben fast 75000 Menschen unterzeichnet.

Unter den Signataren sind viele Universitätsprofessoren und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus der ganzen Welt. Den Brief unterzeichneten außer Halík auch der Ex-Kulturminister Daniel Herman (Christdemokraten), der Prager Weihbischof Václav Malý und Philosoph Jan Sokol.

Halík erklärte in einem Pressebericht: „Wenn die Kirche nach allen Skandalen wieder Vertrauen gewinnen will, muss sie bald eine klare Vision ihrer Tätigkeit in der Welt vorlegen.“ Er sei davon überzeugt, so der Professor, dass sich die Kirche nicht nur um Menschen am Rande der Gesellschaft, sondern auch um Menschen kümmern soll, die die traditionellen Religionsformen nicht ansprechen.