Grippeepidemie in Tschechien

Akute Atemwegserkrankungen inklusive Grippefälle haben in Tschechien epidemischen Umfang erreicht. Dies teilten Gesundheitsamt und Gesundheitsministerium am Freitag mit. Demnach liegt die Gesamtzahl der Erkrankungen hierzulande derzeit bei rund 180.000 beziehungsweise 1715 Fällen je 100.000 Menschen.

In einigen Regionen ist der Krankenstand jedoch höher als im Durchschnitt. Das sind die Kreise Liberec / Reichenberg, Plzeň / Pilsen, Südmähren und Mährisch-Schlesien.