Gespannte Situation im Institut für Robotik

Die gespannte Lage im Institut für Informatik, Robotik und Kybernetik (CIIRC) der Tschechischen Technischen Universität in Prag (ČVUT) gefährdet ein wichtiges Projekt und die tschechisch-deutsche Zusammenarbeit. Das sagte der ehemalige Leiter des Instituts Vladimír Mařík am Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur ČTK. Seinen Worten zufolge hat der Rektor der Universität Vojtěch Petráček noch keine Lösung des Streits gefunden. Der Rektor berief Mařík vom Posten des Institutsleiters im Juni mit der Begründung ab, dass er zur gegenseitigen Zusammenarbeit der Fakultäten und Institute der Universität nicht beitrage. Mařík und seine Anhänger bezeichneten die Abberufung als eine Vergeltung für Maříks wenig lobende Worte über die Universität, die er im Tschechischen Fernsehen gesagt hat. Die Mitarbeiter des Instituts haben gegen die Abberufung des Leiters protestiert.

Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) hat die Technische Universität wegen der gespannten Lage am Donnerstag besucht.