Gericht: Staat muss Blumengarten von Kroměříž nicht Kirche zurückgeben

28-11-2019

Der tschechische Staat muss den Blumengarten in Kroměříž / Kremsier nicht an die katholische Kirche zurückgeben. Dies hat das Kreisgericht in Brno / Brünn entschieden, wie die Presseagentur ČTK am Donnerstag berichtete.

Das Erzbistum in Olomouc / Olmütz hatte die Herausgabe des Blumengartens gefordert. Ihrer Ansicht nach bildet dieser zusammen mit dem Schloss von Kroměříž und dessen Park ein untrennbares Ganzes. Die beiden anderen Teile hatte das Erzbistum bereits 2015 zurückerhalten. Die Richter folgten dieser Ansicht jedoch nicht. Ihrem Urteil nach kann der Blumengarten auch als eigenständiges Objekt verwaltet werden.