Generalstabschef besucht tschechische Soldaten im Irak und in Mali

24-11-2018

Generalstabschef Aleš Opata hat in den vergangenen Tagen die tschechischen Soldaten im Irak und in Mali besucht. Dies teilte eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums am Samstag mit.

Im Irak traf Opata mit tschechischen Experten für Chemiewaffen, Angehörigen der Militärpolizei und der Polizei sowie mit Militärpiloten zusammen, die dort Angehörige der irakischen Streitkräfte ausbilden.

In Mali sorgen die Tschechen hauptsächlich für die Bewachung des Befehlsstabs der Ausbildungsmission der Europäischen Union. Der Oberbefehlshaber der Mission, Brigadengeneral Peter Mirow, schätzte beim Treffen mit dem tschechischen Generalstabschef ihre Arbeit als hervorragend.