General Pavel: Aktivitäten Russlands stellen größere Bedrohung als Terrorismus dar

Russlands und Chinas Aktivitäten stellen eine größere Bedrohung für Tschechien dar als der internationale Terrorismus. Das sagte der ehemalige Generalstabschef der Tschechischen Armee, Petr Pavel, während eines Diskussionsforums am Donnerstag in Prag. Die internationale Debatte wurde unter dem Titel „Die Nato im 21. Jahrhundert und die Tschechische Armee“ vom CEVRO-Institut veranstaltet. General Pavel zufolge erhöhe Russland seinen Einfluss auf Tschechien. Wegen der tschechischen Nato-Mitgliedschaft halte Russland Tschechien nicht für einen Freund, sondern für eine Sicherheitsbedrohung, erklärte der General.

Pavel erinnerte daran, dass tschechische Politiker den internationalen Terrorismus als die größte Gefahr präsentieren. Dies sei aber nur eine der Bedrohungen, die es gäbe. Sie sei indes nicht so akut wie die anderen, sagte der General.