Gehälter des Krankenpersonals wuchsen in fünf Jahren um 27 Prozent

05-01-2019

Die Gehälter des Krankenpersonals sind hierzulande in den Jahren 2012 bis 2017 um 27 Prozent gewachsen. Die Gehälter der Ärzte stiegen um 20 Prozent an. Die Zahl der Ärzte erhöhte sich um 5 Prozent, hingegen ging die Zahl der Kranken- und Gesundheitspflegerinnen und Pfleger um 1,5 Prozent zurück.

Die Angaben wurden vom Institut für Informationen und Statistik im Gesundheitswesen veröffentlicht. 2017 waren insgesamt 215.000 Menschen im Gesundheitswesen hierzulande angestellt, darunter gab es 74.112 allgemeine Krankenschwestern und 42.012 Ärzte.