Galerie Olomouc: Polizei stellt Ermittlungen gegen frühere Leitung ein

04-11-2019

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den früheren Chef der Galerie Olomouc Michal Soukup eingestellt. Dies bestätigte die Kreisleitung der Polizei am Montag. Der frühere Kulturminister Antonín Staněk hatte Anzeige gegen Soukup wegen mutmaßlicher Verfehlungen in der Wirtschaftsführung des Ausstellungshauses erstattet.

Die Abberufung von Soukup und dem Leiter der Prager Nationalgalerie, Jiří Fajt, durch Staněk löste Mitte des Jahres eine schwere Regierungskrise. Schließlich wurde der sozialdemokratische Ressortchef unter anderem deshalb entlassen. Staněk warf beiden Galeriechefs eine undurchsichtige Wirtschaftsführung, wobei Jiří Fajt wegen ungünstiger Verträge und unverhältnismäßiger Bonuszahlungen an sich selbst in die Kritik geraten war.