Fußball: Vier Bundesligaprofis für Top-Duell mit England nominiert

01-10-2019

Der Trainer der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft, Jaroslav Šilhavý, hat am Dienstag seinen Kader für die bevorstehenden zwei Länderspiele bekanntgegeben. Im 22 köpfigen Aufgebot stehen auch vier Bundesligaprofis: Es sind Torhüter Jiří Pavlenka von Werder Bremen, Verteidiger Pavel Kadeřábek aus Hoffenheim, Mittelfeldspieler Vladimír Darida von Hertha BSC und Stürmer Patrik Schick von RB Leipzig. Demgegenüber fehlen zwei Akteure, die beim FC Augsburg unter Vertrag stehen: Nationalmannschaftskapitän Marek Suchý wegen Verletzung, während Torhüter Tomáš Koubek von Šilhavý nicht berücksichtigt wurde.

Die tschechische Mannschaft trifft am 11. Oktober in der EM-Qualifikation auf das Team aus England und drei Tage später in einem Testspiel auf Nordirland. Beide Begegnungen finden in Prag statt.