Fußball: Tschechien siegt in Nations League

Die tschechische Fußballnationalmannschaft hat in der Nations League den ersten Sieg eingefahren. Mit 2:1 gewann das Team am Samstag in der Slowakei. Für den neuen Trainer Jaroslav Šilhavý bedeutete dies einen gelungenen Einstand. Er hatte Karel Jarolím im September abgelöst. Das erste Spiel in der Nations Legue hatte Tschechien mit 1:2 gegen die Ukraine verloren.

Die Tore in der Begegnung mit der Slowakei in Trnava fielen alle in der zweiten Halbzeit. In der 52. Minute brachte Stürmer Michal Krmenčík Tschechien in Führung, Marek Hamšík gelang dann in der 62. Minute der Ausgleich. Das tschechische Siegtor erzielte Patrik Schick per Kopf in der 76. Minute.