Fußball: Pilsen und Mladá Boleslav scheitern in Europa-League-Quali

16-08-2019

Trotz des abschließenden Sieges gegen Antwerpen in der dritten Qualifikationsrunde muss sich Viktoria Pilsen aus der Europa League verabschieden. Vor heimischem Publikum errangen die Bierstädter am Donnerstag in der Verlängerung ein 2:1 gegen die Belgier. Diesen kam jedoch letztendlich der Gastvorteil zugute.

Auch der zweite tschechische Verein scheiterte in der Europa-League-Quali. Mladá Boleslav unterlag dem rumänischen FCSB aus Bukarest zuhause mit 0:1 und verabschiedet sich damit ebenfalls vom internationalen Rasen.