Fußball: Mittelfeldspieler Pavelka fällt wegen Kniefraktur länger aus

06-10-2019

Im bevorstehenden EM-Qualifikationsheimspiel gegen England muss die tschechische Fußball-Nationalmannschaft auf Mittelfeldspieler David Pavelka verzichten. Der 28-Jährige zog sich am Samstag im Punktspiel seines türkischen Vereins Kasimpaşa gegen den Istanbuler Stadtrivalen Konayaspor eine Kniefraktur zu und wird nun mindestens fünf Monate ausfallen. Pavelka wurde in der 42. Minute ausgewechselt und danach in ein Krankenhaus gebracht, wo die schwere Verletzung festgestellt wurde. Sein Team verlor das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten mit 1:4.

David Pavelka ist der gegenwärtige Pechvogel unter den tschechischen Nationalspielern. Wegen gesundheitlicher Probleme war er schon im August und September aus dem Auswahlkader gerutscht, jetzt wird er dem Team auch für den Rest der EM-Qualifikation fehlen. Bislang kann Pavelka auf 22 Einsätze im Nationaltrikot verweisen, bei denen er ein Tor im März beim Länderspiel gegen Brasilien erzielte.