Fußball: Inter Mailand erwägt Bau einer Nachwuchsakademie in Tschechien

14-05-2019

Die Vertreter des berühmten Fußballclubs Inter Mailand interessieren sich für den Bau einer Nachwuchsakademie in Tschechien. Zurzeit hat Inter weltweit elf davon. Das Kriterium für die Eröffnung einer solchen Fußball-Akademie werden die Ergebnisse eines Camps für Spieler zwischen 5 und 17 Jahren sein, das vom 15. bis 20. Juli in Trutnov / Trautenau stattfindet.

Eine der Aufgaben im Camp sei es, herauszufinden, wie in einem Land, in dem man noch nicht tätig sei, mit dem Nachwuchs gearbeitet werde. Aus den dabei gewonnenen Erfahrungen werde man dann seine Schlüsse ziehen, ob die Voraussetzungen und der Wille für eine Eingliederung in das globale Projekt vorhanden seien, sagte der technische Direktor der Inter-Akademie, Marco Monti, am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Prag.