Fußball: Europa-League-Spiel von Slavia Prag gegen Chelsea ausverkauft

28-03-2019

Das Europa-League-Spiel von Slavia Prag gegen Chelsea ist am Donnerstag innerhalb weniger Minuten ausverkauft gewesen. Dies berichtete die Presseagentur ČTK. Der tschechische Verein empfängt am Abend des 11. April den englischen Spizenklub im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League.

Für die Begegnung muss Slavia allerdings einen Teil der Nordtribüne schließen. Der europäische Fußballverband Uefa ordnete dies am Donnerstag an, weil Anhänger des Vereins aus Prag beim Spiel in Genk Gegenstände auf den Rasen geworfen hatten. Slavia-Chef Jaroslav Tvrdík kündigte an, man wolle die Entscheidung der Uefa anfechten.