Führende Politiker würdigen sudetendeutsche Widerstandskämpfer

14-11-2006

Führende tschechische Politiker haben die Widerstandskämpfer in den Reihen der deutschen Bevölkerung der Tschechoslowakei während des Zweiten Weltkriegs als leuchtendes Beispiel für Zivilcourage gewürdigt. Ohne ehrenvolle und demütige Erinnerung an diese Deutschen sei die neuzeitliche Geschichte Tschechiens nicht vollständig, sagte der Vorsitzende der Sozialdemokraten (CSSD), Jiri Paroubek, auf einer Konferenz zu dem Thema in Usti nad Labem / Aussig. Paroubek hatte noch als Ministerpräsident im Frühjahr ein Dokumentationsprojekt angestoßen, das die Schicksale der sudetendeutschen Antifaschisten aufarbeiten soll.