Frostige Nacht in Tschechien: Böhmerwald meldet - 33,3 Grad

05-02-2019

Tschechien hat die bisher kälteste Nacht eines 5. Februar erlebt. Die tiefsten Werte wurden im Böhmerwald verzeichnet. Am Hochmoor Jezerní slať / Seefilz wurden minus 33,3 Grad gemessen, das ist das Rekordwert für diesen Tag. Bei Rokytská slať / Weitfäller Filz sank das Quecksilber auf minus 30,5 Grad Celsius.

Sonst lagen die Werte in der Region zwischen minus 10 und minus 15 Grad Celsius, wie das Tschechische Hydrometeorologische Institut mitteilte.