Forbes: Oberstaatsanwältin Bradáčová weiter einflussreichste Frau Tschechiens

Nach Meinung des Magazins Forbes ist die Prager Oberstaatsanwältin Lenka Bradáčová nach wie vor die einflussreichste Frau des Landes. Im Ranking der in Tschechien erscheinenden Zeitschrift liegt die 45-Jährige zum sechsten Mal in Folge an der Spitze. Auf den Plätzen zwei und drei folgen in diesem Jahr Eurokommissarin Věra Jourová (Ano-Partei) und Finanzministerin Alena Schillerová (parteilos).

Lenka Bradáčová verdiene sich die Spitzenposition durch ihren Mut bei der Arbeit, sagte Forbes-Chefredakteur Petr Šimůnek. Als Staatsanwältin beschäftige sie sich mit den größten Justizfällen hierzulande. Sehr häufig seien darin einflussreiche Geschäftsleute, Politiker und Lobbyisten verwickelt, so Šimůnek. Seinen Aussagen nach haben Lenka Bradáčová und ihr Team bereits in über 150 großen Fällen ermittelt.