Flugzeug brachte 351 Mitteleuropäer von Kanarischen Inseln zurück

19-03-2020

In die Heimat zurückgebracht worden sind 268 Tschechen, die auf den Kanarischen Inseln festsaßen. An Bord des Flugzeugs, das am Donnerstag in Prag landete, waren auch 68 Slowaken und 15 Slowenen, schrieb der tschechische Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) auf Twitter. Zudem sollen heute noch rund 200 Tschechen mit einer Ryanair-Maschine von Marokko nach Hause gebracht werden. Des Weiteren werden Rückflüge von tschechischen Bürgern aus Lateinamerika, Vietnam und von den Philippinen vorbereitet, hieß es.

Die 15 Slowenen wurden vom Prager Flughafen mit einem Bus abgeholt und noch am frühen Morgen direkt nach Hause gefahren, bestätigte die slowenische Botschaft in Prag. Via Twitter bedankte sie sich zugleich für Hilfe der Tschechischen Republik.