Flughafen Prag ersetzt „Forum Havlum“ durch neues Kunstwerk

Der Václav-Havel-Flughafen in Prag ersetzt seine Installation „Forum Havlum“ durch ein neues Kunstwerk, das an den früheren tschechischen und tschechoslowakischen Staatspräsidenten erinnern soll. Grund seien die derzeitige Platznot und notwendige Anpassungen des Flughafengeländes an die Sicherheitsvorschriften, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit.

Das Forum Havlum stammt vom Architekten Bořek Šípek. Es steht im Terminal 2 und wurde vor sieben Jahren dort installiert. In einem ovalen Raum über zwei Stockwerke werden dabei Zitate von Havel an die Wand projiziert. Dies geschieht in mehreren Sprachen. Für das neue Kunstwerk hatte die Václav-Havel Bibliothek im vergangenen Jahr eine Ausschreibung gemacht. Unter den sieben Bewerbern gewann der Architekt Petr Franta.