Flüchtlinge: Polizei empfiehlt Anklage gegen Menschenschmuggler

31-01-2019

Die tschechische Polizei hat der Staatsanwaltschaft eine Anklage gegen drei mutmaßliche Menschenschmuggler empfohlen. Dies meldete die Zentrale zur Bekämpfung organisierter Kriminalität am Donnerstag. Die Beschuldigten hatten vergangenes Jahr versucht, insgesamt 22 Flüchtlinge aus Syrien und der Türkei über die Grenze nach Deutschland zu bringen.

Die drei Männer wurden nach langen gemeinsamen Ermittlungen tschechischer, slowakischer und deutscher Polizisten im März vergangenen Jahres gefasst. Die Gruppe schmuggelte Flüchtlinge von Rumänien nach Deutschland.