Finanzminister Tlusty: Tschechischem Staat fehlen 153 Milliarden Kronen

17-09-2006

Dem tschechischen Staat fehlen 153 Milliarden Kronen, ca. fünf Milliarden Euro, für die Finanzierung seiner Verpflichtungen im Umweltbereich. Nach Informationen von Finanzminister Vlastimil Tlusty handelt es sich um die finanzielle Deckung der Umweltschäden, verursacht durch ehemals staatliche Firmen, die später privatisiert wurden. Sein Kontrahent in der sonntägliche TV-Politdebatte und Amtsvorgänger, Bohuslav Sobotka, bestritt diese Information.