Fed Cup: Titelverteidiger Tschechien scheitert in der ersten Runde

Tschechien ist im Fed Cup schon in der ersten Runde ausgeschieden. Die tschechischen Tennis-Damen verloren ihr Heimspiel gegen Rumänien.

Über den Sieger wurde bei dem Stand 2:2 nach den Einzelspielen erst im Doppel am Sonntagabend in Ostrava / Ostrau entschieden. Darin unterlagen Barbora Krejčíková und Kateřina Siniaková dem rumänischen Duo Irina-Camelia Begu und Monica Niculescu mit 7:6, 4:6 und 4:6.

Im April werden die Tschechinnen zum ersten Mal seit 2008 in der Relegation um den Verbleib in der Weltgruppe spielen.