Falschgeld: Polizei verhaftet ukrainischen Abgeordneten an Prager Flughafen

Die tschechische Polizei hat am Dienstag zeitweise den ukrainischen Abgeordneten Andryj Losowyj festgesetzt. Der Vizechef der Radikalen Partei hatte zuvor mit gefälschten Euroblüten in einem der Geschäfte am Flughafen bezahlt. Darüber berichten übereinstimmend ukrainische und tschechische Medien.

Nach wenigen Stunden wurde Losowyj jedoch wieder freigelassen. Laut Aussage des Parlamentariers ist einer seiner Mitarbeiter beim Geldwechsel in Kiew einem Betrüger aufgesessen. Deshalb konnte dem Politiker keine Straftat zur Last gelegt werden, wie auch die Polizei bestätigte.