Experten: Gehälter sollen 2006 um fünf bis sieben Prozent ansteigen

29-12-2005

Die Gehälter in Tschechien könnten im kommenden Jahr um fünf bzw. um sieben Prozent ansteigen. Dies geht aus Schätzungen tschechischer Wirtschaftsanalytiker hervor. Zwischen den verschiedenen Firmen wird es jedoch große Unterschiede geben, schreibt die Nachrichtenagentur CTK am Donnerstag. In den letzten Jahren hat der Staat als Arbeitgeber die Gehälter schneller anwachsen lassen als private Firmen, sagte der Wirtschaftsexperte Petr Sklenar. Die kommenden Wahlen im Juni 2006 sollen laut den Analytikern der Grund für die steigenden Gehälter im öffentlichen Sektor sein.