Ex-Kulturminister: Hinter Abberufung von Fajt steht Zeman

18-04-2019

Der Ex-Kulturminister Daniel Herman (Christdemokraten) sieht hinter der Abberufung des Direktors der Nationalgalerie, Jiří Fajt, den Einfluss des Staatspräsidenten Miloš Zeman. Herman teilte mit, Präsident Zeman habe ihn vor fünf Jahren aufgefordert, Fajt nicht ins Amt des Direktors einzuführen. Es wäre nicht erstaunlich, wenn der Staatspräsident hinter der Abberufung stehen würde, erklärte Herman. Kulturminister Staněk begleite Zeman auf seiner bevorstehenden Reise nach China, so der Christdemokrat.

Auch der Vizevorsitzende der Bürgerdemokraten Martin Baxa ist davon überzeugt, dass Fajts Abberufung mit Zeman zusammenhängen kann. Minister Staněk habe sich mit der Abberufung von Jiří Fajt ohne konkrete Gründe offensichtlich nur das weitere Bleiben im Regierungskabinett „gekauft“, teilte Baxa via Twitter mit.

Der Vizevorsitzende des Bündnisses Stan, Jan Gazdík, erinnerte daran, wie sich Präsident Zeman trotz Gerichtsentscheidungen zuvor immer geweigert hatte, Jiří Fajt zum Professor zu ernennen. Es gebe den Verdacht, dass sich Kulturminister Staněk nur um die Gunst des Staatspräsidenten bemühe.