Europaabgeordneter Poche wird Berater des Außenministers

Der Europaabgeordnete Miroslav Poche (Sozialdemokraten) wird als externer Berater von Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) wirken. Er wurde zum Mitglied eines etwa zehnköpfigen Teams ernannt, das sich hauptsächlich mit der EU-Politik beschäftigen soll. Dies teilte Außenminister Petříček am Freitagabend mit.

Poche wurde zunächst von den Sozialdemokraten für den Posten des Außenministers vorgeschlagen. Präsident Zeman lehnte es allerdings ab, ihn in die Funktion zu ernennen. Er war auch dagegen, dass Poche als politischer Sekretär im Außenamt arbeitet. Grund soll die migrationsfreundliche Haltung des Europaabgeordneten sein.