Europa-Vizemeisterin im Volleyball Vápenková gestorben

10-02-2020

Im Alter von 72 Jahren ist die ehemalige tschechoslowakische Volleyball-Nationalspielerin Jana Vápenková gestorben. 1971 gewann sie mit dem Nationalteam Silber bei der Europameisterschaft. Sie nahm auch an der Volleyball-WM 1970 in Bulgarien und zwei Jahre später an den olympischen Spielen in München teil. Über den Tod der Ex-Nationalspielerin informierte der Tschechische Volleyballverband am Montag.

Mit dem Prager Volleyballverein Tatran Střešovice gewann Jana Vápenková viermal den tschechoslowakischen Meistertitel. Sie wurde zudem in die Hall of Fame des tschechischen Volleyballs eingeführt.