EU-Kommission bestätigt Wachstumsprognose von 2,6 Prozent für Tschechien

10-07-2019

Laut der Europäischen Kommission dürfte das tschechische Bruttoinlandsprodukt in diesem Jahr um 2,6 Prozent wachsen. Dies steht in der jüngsten Wirtschaftsprognose aus Brüssel. Für kommendes Jahr verbesserte die Kommission die Aussichten leicht. Demnach soll die Wirtschaft hierzulande um 2,5 Prozent wachsen.

Ein Teil des Berichts betraf auch das Konjunkturergebnis des vergangenen Jahres. Dieses fiel besser aus als erwartet. Der Anstieg des BIP habe bei 3,0 Prozent gelegen, hieß es. Laut den Experten aus Brüssel haben vor allem die hohen Investitionsausgaben und die starke Nachfrage der Haushalte zum Wachstum verholfen.