Erzgebirge: Straßen nach Boží Dar wieder befahrbar

16-01-2019

Der Erzgebirgsort Boží Dar / Gottesgab ist wieder normal zu erreichen. Mehrere Tage lang war das kleine Städtchen vom Schnee eingeschlossen gewesen. Am Mittwochmorgen konnte die Straße aus Jáchymov / Joachimsthal zum Grenzübergang nach Deutschland wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die Katastrophenlage dürfte laut dem Bürgermeister von Boží Dar, Jan Horník (Partei Stan), am Mittwochabend aufgehoben werden. Weiter sind jedoch wegen des Risikos des Schneebruchs die Wälder um den Ort für Besucher gesperrt.