Erster Reaktorblock im AKW Dukovany abgestellt

Im mährischen AKW Dukovany wurde am Sonntag der erste Reaktorblock unplanmäßig abgeschaltet. Grund dafür war der Verdacht auf eine undichte Leitung des Dampfgenerators, der sich im nicht-atomaren Teil des Meilers befindet.

Die Abschaltung soll bis Ende dieser Woche dauern, wie ein AKW-Sprecher mitteilte. Der erste Reaktorblock war zuletzt im Mai außer Betrieb.