Erster Konvoi der US-Army für Übung im Baltikum durchquert Tschechien

30-05-2018

Ein Militärkonvoi der US-Army hat am Dienstagabend im westböhmischen Rozvadov / Roßhaupt die Tschechische Republik erreicht. Insgesamt 400 Fahrzeuge und 1000 US-Soldaten werden am Mittwoch und Freitag ihren Weg ins Baltikum fortsetzen, wo sie am Manöver Saber Strike 2018 teilnehmen werden. Zur mobilen Ausrüstung gehören Panzerfahrzeuge vom Typ Striker, Lastkraftwagen und Allrad-Geländewagen vom Typ Humvee.

Der Konvoi ist in zwei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe hat am Dienstag in der Kaserne in Stará Boleslav / Alt-Bunzlau Station gemacht und reist am Mittwoch weiter. Die zweite Gruppe trifft am Donnerstag in der mittelböhmischen Stadt ein und setzt ihre Fahrt am Freitag fort.