Erste Jagdflugzeuge Jas-39-Gripen in Tschechien gelandet

18-04-2005

Auf dem Militärflugplatz Cáslav sind am Montagvormittag die ersten sechs Abfangjäger des Typs Jas-39-Gripen gelandet. Insgesamt hat die Tschechische Republik 14 Maschinen dieses Typs für zehn Jahre von Schweden gemietet. Die restlichen acht Flugzeuge soll Schweden bis Ende August dieses Jahres nach Tschechien liefern. Die ersten sechs Maschinen, die künftig statt der alten sowjetischen MiG-21 den tschechischen Luftraum schützen sollen, werden sich der tschechischen Öffentlichkeit bereits am 8. Mai anlässlich des 60. Jubiläums des Kriegsendes bei Überflügen über Prag vorstellen.