EM-Quali: Tschechien feiert sensationellen Sieg gegen England

12-10-2019 aktualisiert

In der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2020 hat Tschechien am Freitag in Prag England sensationell geschlagen. Die Schützlinge von Trainer Jaroslav Šilhavý setzten sich mit 2:1 gegen die „Three Lions“ durch. Harry Kane sorgte bereits in der fünften Minute per Foulelfmeter für den ersten Treffer. Jakub Brabec (9.) und Zdeněk Ondrášek (85.) drehten das Spiel.Im Hinspiel dieses Duells im März in Wembley wurde die tschechische Nationalmannschaft mit 5:0 deutlich von England besiegt.

Mit zwölf Punkten führen die Engländer die Gruppe A weiterhin an. Tschechien belegt ebenso mit zwölf Punkten, aber mit einem Spiel mehr Platz zwei, gefolgt von dem Kosovo. Vor dem Spiel kam es zu Ausschreitungen in zwei Bars im Zentrum Prags. Die Polizei musste mehrere Personen in Gewahrsam nehmen.