Eisschnelllauf: Sáblíková holt Silber bei der Mehrkampf-EM

12-01-2019

Die tschechische Eisschnellläuferin Martina Sáblíková hat die Silbermedaille bei der Mehrkampf-EM gewonnen. Es siegte die Niederländerin Antoinette de Jong, die Bronze ging an Francesca Lollobrigida aus Italien. Vor dem abschließenden Rennen über 5000 Meter lag Sáblíková auf Rang drei. Über 5000 Meter hat die dreimalige Olympiasiegerin in Klobenstein in Italien gesiegt und dank dem Sieg sich auf Rang zwei verbessert.

Sáblíková gewann am Samstag bereits die elfte Medaille bei einer Mehrkampf-EM. Zuvor holte sie fünf Goldmedaillen, zwei davon in Klobenstein, zudem drei Silber- und drei Bronzemedaillen.