Eishockey: Třinec führt Finalserie im Titelkampf mit 3:2 Siegen

27-04-2019

Der HC Oceláři Třinec hat am Freitag das fünfte Spiel des Playoff-Finales um die tschechische Eishockeymeisterschaft gewonnen. Im Hinspiel setzte sich das Team gegen Hauptrundensieger Bílí Tygři Liberec in der zweiten Verlängerung mit 3:2 durch. Sie führen nun in der Finalserie mit 3:2 Siegen

Neuer Meister wird die Mannschaft, die zuerst vier Siege auf dem Konto hat. Třinec hat nun die Chance, bereits beim Heimspiel am Sonntag die Meisterschaft für sich entscheiden.

Beide Teams haben den Meistertitel bisher einmal geholt – Třinec im Jahr 2011 und Liberec im Jahr 2016.