Eishockey: Nationaltorwart Pavelec beendet mit 31 Jahren die Sportkarriere

Der 31-jährige tschechische Eishockeytorwart Ondřej Pavelec entschied sich, seine Sportkarriere zu beenden. Zuletzt war Pavelec beim NHL-Klub New York Rangers unter Vertrag. Er erklärte zuvor, falls er kein Angebot aus der NHL mehr bekommt, wird er nicht mehr spielen. Interesse an Pavelec zeigte vor kurzem der tschechische Extraligaklub aus Pilsen. Der Torwart hätte auch in der russischen KHL spielen können. Dies lehnte er jedoch ab.

Pavelec spielte seit 2007 in der NHL: zuerst war er bei den Atlanta Trashers, später bei den Winnipeg Jets und den New York Rangers unter Vertrag. Mit dem tschechischen Nationalteam holte er 2010 den WM-Titel und 2011 die Bronzemedaille.